Sonntag, 6. Dezember 2015

Der letzte Raum ...

im Haus, der noch auf seine Vollendung wartet, ist das Wohnzimmer und ich musste mich zwischen zwei Übeln Arbeiten entscheiden.

Bodenbelag oder Wandvertäfelung, das war hier die Frage.

Da mussten erst einmal die Wände dran glauben, denn so konnten sie unmöglich länger bleiben.

Also frisch ans Werk und Pappe sowie Leisten für die Vertäfelung geschnitten.



In dieser Beziehung bin ich ja ein blutiger Anfänger und habe durch mein neues Buch gleich mal gelernt, dass man die Tapete nur dorthin klebt, wo nach den Paneelen noch die nackten Wände zu sehen sind. Das spart dann auch noch unheimlich viel Tapete.


Ich habe die Vertäfelung um den Kamin herum gebaut, damit er ordentlich an der Wand steht. Dort bleibt er auch dauerhaft stehen.


Die Erkerfenster bekamen einen Rahmen aus Profilleisten und alles Andere ergaben sich wie von selbst.



Nur gut, dass ich ausreichend Material eingekauft hatte.

Um den Kontrast nicht zu hart werden zu lassen, habe ich diesmal mit einer hellbraunen Farbe grundiert und danach weiß verdünnt über das Holz gewischt.



Die Profilleisten wurde auf Pappe geklebt und nach dem Einbau mit einer Abschlussleiste versehen. So konnte alles außerhalb des Hauses geschnitten, verklebt und gemalert werden.



Mit der Fertigstellung der Wände endet Teil 1 von der Wohnzimmerfertigstellung.


Irgendwie sieht's hier so gar nicht weihnachtlich aus.

Das muss ich demnächst wirklich ändern.


Na, geht doch.

Ich wünsche allen Mitlesern einen wunderschönen zweiten Advent (OMG schon der Zweite).

Liebe Grüße Veilchen

Kommentare:

  1. Hallo Veilchen! Your dollhouse looks great so far and the wall panels are perfectly done :)!
    Ich wünsche Ihnen auch einen wunderschönen zweiten Advent :D!
    Liebe Grüsse, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Veilchen, das sieht so super schön aus, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll, das ist ein Traum!!!!!!!
    So tolle Arbeit, Klasse! Ganz großes Lob!

    Noch einen schönen 2. Advent!

    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Veilchen,
    Die Verkleidung ist schön. Es ist ein tolles Zimmer.
    Große Umarmung,
    Giac

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Veilchen,

    ich bin absolut begeistert, du hast etwas ganz Großes geschaffen, einfach nur WOW :-)
    Und ich freue mich jedesmal über deine Kommentare und deine Anregungen, ich kann noch so viel von euch allen lernen, das macht richtig Spaß :-)
    So, das musste jetzt einfach mal gesagt werden!!!
    Noch eine schöne Woche!

    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi,
      da muss ich doch glatt mal meinen Senf dazu geben.
      Vielen Dank für deine liebe Kommentare, aber ich glaube wir inspirieren uns alle gegenseitig und lernen voneinander.
      Wir haben einfach ein großartiges Hobby.
      Eine schöne Vorweihnachtszeit und ganz liebe Grüße Veilchen

      Löschen