Sonntag, 29. November 2015

Der Trend geht zum ...

Zweitbaum und das nahm ich wörtlich.

Bereits im Frühjahr habe ich mir dieses Teilchen im Eisenbahnmodellbauzubehörfachgeschäft (ganz schnell dreimal hintereinander aufsagen) gekauft.


Intensive Nachforschungen in den Weiten des Universums brachten mich auf zwei wirklich kreative Miniaturseiten und damit auf Erikamoos.


Davon hatte ich ja noch nie gehört. Das Zeug sieht super aus und daraus lassen sich wunderschöne Weihnachtsbäume, -kränze, -girlanden usw. basteln.

Bekommen habe ich die Frischware beim Blumendealer (Gärtnerei) meines Vertrauens. Die Chefin hat's mir vom Großhandel mitgebracht.


Aus dem hässlichen Entlein wurde dieser wunderschöne Schwan Baum.


Der Baum aus dem Eisenbahnmodellbauzubehörfachgeschäft bildet das Gerüst für die Zweige des Mooses, dass zwischen die starren Nadeln geschoben und geklebt wurde.


Die Spitze wurde mit dem Moos umklebt.

Zur Haltbarmachung kam Haarspray zum Einsatz und falls die Farbe ausbleichen sollte, werde ich mit Farbspray nachhelfen.

Jetzt muss das gute Stück nur noch geschmückt werden und dafür muss ich noch einiges tun.

Die Reste des Mooses wurden in Girlanden und Türkränze gesteckt.


Untergrund dafür ist eine Minitannengirlande aus dem Bastelgeschäft, die ebenfalls mit dem Moos und dünnem Dekodraht umwickelt wurde.


Auf die Girlande hab ich noch diese kleinen Birkenzapfen (Bastelladen, Deko) und Fingernagelgedöns verteilt.


Wie der Baum dann geschmückt aussieht erfahren alle Mitleser demnächst.

Einen schönen ersten Advent. Für uns ist es ein wunderschöner.

Liebe Grüße Veilchen

Kommentare:

  1. Hallo Veilchen,
    was für eine tolle Idee, sieht großartig aus. Hoffentlich welkt es nicht.
    Dir und deiner Familie einen schönen Rest Adventssonntag.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta,
      bis jetzt sieht alles noch gut aus. Nur muss man vorsichtig sein,
      damit nichts abbricht. Sonst kommt Farbspray zur Anwendung :-).
      Liebe Grüße Veilchen

      Löschen
  2. Hallo Veilchen! Your Christmas tree looks beautiful, together with the wreaths it all will look so festive during the Advent and Christmas time in your dollhouse :)! I knew about this technique of how to make a dolls house Christmas tree, but not for the cones. Good idea of using the birch cones, thanks for sharing!
    I wish you awonderful Advent time too.
    Liebe Grüsse, Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilona,
      ich arbeite gern mit Naturmaterial und auf der Suche danach habe ich die Birkenfruchtstände gefunden. Eine wunderschöne Adventszeit wünsche ich Ihnen.
      Liebe Grüße Veilchen

      Löschen