Sonntag, 21. August 2016

871 Tage später ...

ist mein Beacon Hill Veilchenhaus fertig (na ja so ganz fertig ist ein Haus ja nie).

Zeit für mich, noch einmal in der Bilderschublade zu kramen und den Hausbau Revue passieren zu lassen, Bilderflut inklusive.

 Startschuss


 Richtfest


Rohbaufertig


 Turmzimmer

 
Kinderzimmer


Badezimmer
 

 Diele


Küche


 Wintergarten


Nähzimmer


 Schlafzimmer


Dachterrasse


Wohnzimmer


Aus einem Stapel Holz wurde ein Puppenhaus.


Die lange Bauphase erklärt sich natürlich auch durch die zahlreichen Umbauten, die da wären:
Es wurde ein Wintergarten und eine Dachterrasse angebaut, die Küche vergrößert, der Turm
ausgebaut, die Veranda verlängert und eine Treppe zum Turm eingebaut.


 
Jetzt werde ich erstmal ein kleines Päuschen einlegen, was das Hausbauen betrifft.

Erst einmal wird das Zimmer vom Helferlein aufgehübscht. Dort soll bald meine Kreativwerkstatt eingerichtet werden.

Denn nach dem Haus ist vor dem Haus.

Vielen Dank für die freundlichen Kommentare aus den Weiten des Universums und möge der Leim stets mit euch sein (oder so ähnlich). Ich hoffe, ihr verfolgt mich weiter fleißig bei meinen nächsten Projekten.

Liebe Grüße Veilchen

Kommentare:

  1. Hallo Veilchen! I see that I was back just in time from my vacation to see the photoreport of your finished gorgeous dollshouse. Yes, I agree that a dolls house is never completely finished! But you can be proud of yourself: indeed you have done magic with a bunch of wood because you changed it into a gorgeous dolls house. It was fun seeing with what ideas you came up with during the last years. I hope to visit your blog again if you are ready and will start a new miniature adventure :D!
    Take your time and we'll see you back here.
    Liebe Grüsse, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Veilchen,
    Herzliche Glückwünsche! das Haus und jedes Zimmer in ist sehr schön gemacht und herrlich dekoriert. Es ist eine wunderschöne Puppenhaus . Ich muss zurück gehen und schauen Sie sich die Bilder wieder! Ich liebe es!
    große Umarmung
    Giac

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Veilchen, wenn man dein Werk so im Zeitraffer sieht ist das schon sehr beeindruckend was du geschafft hast. Ja, du hast Recht so richtig fertig ist man nie, ist halt so wie im richtigen Leben.
    Du kannst Stolz auf dich sein.
    Ganz liebe Grüße Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Veilchen......es ist wunderschööööön geworden und ich finde die Arbeit hat sich sehr gelohnt!!!!
    Was steht als nächstes am Programm? Ein zweite Puppenvilla *g* Wenn das Kreativwerkstatt aufgehübscht ist....geht es von vorne los wetten?

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen