Samstag, 13. September 2014

Werkzeug- und Materiallieferung ...

im Veilchenhaus und das wurde auch höchste Zeit.

Nun bin ich Besitzerin einer Guillotine und damit werde ich jetzt die Köpfung von Marie Antoinette nachstellen Holzspatel der Apotheke meines Vertrauens in die richtigen Längen teilen.


Außerdem soll sie mir die Sockel- und Deckenleisten auf Gehrung schneiden usw. Das mit den Leisten auf Gärung schneiden funktioniert gut, aber die Holzspatel aus Birkenholz lassen sich dann doch nicht schneiden.


Der HDH hat mir noch eine stabile Unterlage gebastelt.

Die Holzleisten, welche einmal als Sockelleisten herhalten sollen, waren allerdings unschlagbar günstig.


Diese Leisten habe ich im örtlichen Baumarkt von Luke Skywalker seinem Ausbilder gefunden.


Die Winkelleiste rechts wird als Eckverkleidung verwendet, denn ich habe so gar keine Lust die Variante des Bausatzes zu verwenden.

Für dieses Werkzeug wird sich auch noch Verwendung finden; sieht irgendwie aus wie beim Zahnarzt. Das ist Quasi eine Investition in die Zukunft.


Außerdem besitze ich nun endlich ein zwei Lineale (eine Falschlieferung mit kostenlosem Ersatz) mit Maßstab 1:12 und 1:24 und damit hat die leidige Umrechnerei ein Ende.

Das war der Plan, aber das die Lineale haben zwar diesen Maßstab aber ausgehend von Zoll. Das war aber aus der Artikelbeschreibung nicht erkennbar. Was soll ich denn nun damit. Jetzt rechne ich von Zoll in cm?

So ein Blödsinn. Na wenigstens sind die Dinger aus Stahl und man kann sie super als Anschlag verwenden (Das Untere war schon sehr oft in Gebrauch, daher die Leimspuren).

Nach unendlich langer Suche in den weiten des Universums WWW habe ich dann doch noch diesen Dreikantmaßstab hier gefunden. Völlig unkompliziert angefragt, sofort kam der freundliche Rückruf, ich konnte den Maßstab gleich telefonisch bestellen, und einen Tag später in den Händen halten, Blitzlieferung.
Danke schön, das nenne ich Kundendienst.

Und so sieht das gute Stück aus. Alle gängigen Modellbaumaßstäbe wurden vereint auf einem Dreikantmaßstab.

Ohne das leidige Umrechnen kann ich nun bauen, als gäbs kein Morgen.

Liebe Grüße Veilchen


Kommentare:

  1. Hallo,
    vielen Dank für den Einkaufstip. Ich werde mir auch so ein Umrechnungslinial zulegen.
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen. Ich schaue immer gern auf ihren (deinen) Blog vorbei. Sie (du) hast so viele schöne Ideen und Anleitungen. Wenn mein Haus dann fertig ist zum Einrichten und Dekorieren, werde ich davon sicher profitieren können.
      Liebe Grüße Veilchen

      Löschen