Sonntag, 23. April 2017

Wenn Träume wahr werden sollen ...

dann müssen Tatsachen geschaffen werden.

Jeder hat ja so einen geheimen Wunsch und meiner ist etwas speziell, also ziemlich verrückt.

Mein realer Garten ist winzig klein und trotzdem gibt es da jede Menge Hortensien, Rosen, Clematissen, Phlöxe und anderes Grünzeug.

Was ich aber uuuuuunbedingt haben möchte, ist ein viktorianisches Gewächshaus auf einer Backsteinmauer. Sowas kann man für gaaaaaanz viel Geld kaufen oder selber bauen.

Geplant habe ich schon ewig und nun gedacht: "Mach doch einfach erst einmal eins in 1:12".

Der Vorteil liegt auf der Hand. Ich weiß, was ich später für Material brauche und wie groß klein das Ganze wird.

Und der GG hat eine genaue Vorstellung, wie ich es haben möchte. Der baut es nämlich mit mir.

Mein Gewächshaus misst 2,1 x1,43 m und ja es ist winzig. Dafür bekommt es allerdings ein 45-grädiges Dach verpasst und wird dann so ca. 2,7 m hoch.









Der Anfang ist schon mal gemacht und wenn ich neue Vierkantleisten 5x5 mm gekauft habe, kann ich weiter machen.



Liebe Grüße Veilchen

Kommentare:

  1. Hallo Veilchen,
    Ich kann es kaum erwarten, mehr über dieses Projekt zu sehen. Ich liebe die Struktur, die du baust! Der Ziegel sieht fantastisch aus.
    Große Umarmung
    Giac

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Veilchen! Whilst I'm visiting my family on Sunday, you're showing us a wonderful greenhouse, even a Victorian ;O! Yes, I fully agree with you: when you can't have it for real, we can always create it in miniature :D! The start of your new project is very promising, it looks great so far, and just like Giac: I can't wait to see more! Perhaps you can put a small mirror in one of the walls, thereby the space inside will look much bigger than it is. Then you also can make less plants, because in the mirror the image is multiplied ;O!?
    I wish you a nice week. Liebe Grüsse, Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Juhuuu Veilchen.....ich bin auch gespannt!!!! Auf das Kleine und auf das große Gewächshaus *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen